112 MEDIC – Notfallsanitäterin bzw. Notfallsanitäter und Brandmeisterin bzw. Brandmeister (m/w/d)

112 MEDIC – Notfallsanitäterin bzw. Notfallsanitäter und Brandmeisterin bzw. Brandmeister (m/w/d) 184 Aufrufe

Angebotsübersicht

  • Einstellungsjahrgang 2020

Berufsbezeichnung / Ausbildungsberuf

112 MEDIC – Notfallsanitäterin bzw. Notfallsanitäter und Brandmeisterin bzw. Brandmeister

Ausbildungsplatzbeschreibung – kurz

Wir bieten

  • eine dreijährige rettungsdienstliche Ausbildung zur Notfallsanitäterin/zum Notfallsanitäter

aktuell eine Ausbildungsvergütung von

1.149,69 €       im 1. Jahr
1.202,07 €       im 2. Jahr
1.303,38 €       im 3. Jahr

Was erwartet den Bewerber (Benefits)

  • nahtloser Übergang in die 15-monatige Ausbildung zur Brandmeisterin / zum Brandmeister
  • aktuell eine Ausbildungsvergütung in Höhe von aktuell 2.279,58 €
  • sehr gute Übernahme- und Zukunftsperspektiven bei fachlicher und persönlicher Eignung nach der Ausbildung

Anforderungen

  1. Sekundarabschluss I –Fachoberschulreife-
    alternativ
    Allgemeine Hochschulreife/Fachhochschulreife
    alternativ
    Hauptschulabschluss mit dem Nachweis einer mindestens zweijährigen Ausbildung
  2. Erfüllen der laufbahnrechtlichen Altersgrenzen nach § 14 Landesbeamtengesetz für das Land NRW
  3. Deutsche oder Staatsangehörigkeit eines anderen Mitgliedstaates der Europäischen Union
  4. Mindestalter 17 Jahre (zum Ausbildungsbeginn) gemäß Jugendarbeitsschutzgesetz, da die praktische Ausbildung Tätigkeiten in gefahrengeneigten Bereichen beinhaltet
  5. Besitz der Fahrerlaubnis der Klasse B oder höher bzw. 3 (alt)
  6. Soweit noch nicht vorhanden, ist er während der dreijährigen Ausbildung auf privater Basis zu erwerben.

Fristen

Die Bewerbungsfrist endet am 12.02.2020

Für die Bewerbung zu beachten:

Wissenswertes

Das schriftliche Auswahlverfahren findet vom 10.02.2020 bis ca. 05.03.2020 statt; der körperliche Eignungstest erfolgt voraussichtlich am 16.03.2020 und 19.03.2020

Die Bewertung orientiert sich am offiziellen Testhandbuch 3.0 der physischen Eignungsfeststellung für die Berufsfeuerwehr. Die Vorstellungstermine (inkl. Überprüfung der Höhentauglichkeit) werden voraussichtlich am 17.04.2020 und 20.04.2020 durchgeführt.

Während der Ausbildung zur Notfallsanitäterin/zum Notfallsanitäter ist die volle körperliche Eignung für den anschließenden feuerwehrtechnischen Dienst nachzuweisen.

Alle weiteren Informationen zu Beruf, Ausbildung, Auswahlverfahren und Bewerbung findest Du auf unserer Homepage unter www.stadtmg.de/ausbildung. Zur Feuerwehr Mönchengladbach gibt es Informationen unter www.feuerwehr-mg.de.

Chancengleichheit, Diversität und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf sind Bestandteile der gelebten Personalpolitik der Stadtverwaltung Mönchengladbach. Wir freuen uns daher auf Deine Bewerbung, unabhängig von Deinem Alter, Deiner kulturellen und sozialen Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexuellen Identität.

Überzeugt?

Dann freuen wir uns auf Deine Bewerbung, der Du die üblichen Unterlagen beifügst.

Noch Fragen?

Sprich uns an!

Für feuerwehrfachliche Fragen stehen Dir Ansprechpartner von der Berufsfeuerwehr unter der Tel.-Nr. 02166 /9989 2330 zur Verfügung. Alle sonstigen Fragen beantwortet Dir im Fachbereich Personal-management gerne Frau Kelly Oppitz (Tel. 02161 25-3048).

  • Dieses Angebot ist abgelaufen!

Angebote suchen / sortieren