Ausbildung zum/zur Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste

Ausbildung zum/zur Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste 23 Aufrufe

Angebotsübersicht

  • Einstellungsjahrgang 2019

Berufsbezeichnung / Ausbildungsberuf

Fachangestellte/r für Medien- und Informationsdienste

Ausbildungsplatzbeschreibung – kurz

Als Fachangestellte bzw. Fachangestellter für Medien- und Informationsdienste kümmerst Du dich um den Erhalt, die Pflege und die Erweiterung des Medienbestandes in den städtischen Bibliotheken.

Neben dem eigentlichen Verleih gilt es den Bestand zu sortieren, eventuelle Lücken zu schließen und dem Besucher der Bibliothek mit Auskunft und Hilfestellungen zur Seite zu stehen. Desweiteren kümmerst Du dich um die Erfassung von neuen Nutzern des Angebotes und bestellst neue Materialien. Nach einer Kontrolle werden die neuen Medien nach Themenbereichen einsortiert, damit sich die Besucher zurecht finden.
Beim eigentlichen Verleih verbuchst Du die ausgegebenen Bestände und kontrollierst diese bei der Rückgabe durch Nutzer. Hierbei hast Du sowohl den Zustand des Mediums als auch die Ausleihfristen zu beachten, die Du zur Not anmahnst.

Nicht zuletzt gilt es durch Öffentlichkeitsarbeit und intensives Werben für die Angebote der Bibliothek immer wieder neue Kunden zu begeistern und sicherzustellen, dass die Medien häufig genutzt werden. Dies kann durch die Vorbereitung von Autorenlesungen, Ausstellungen oder Führungen aber auch in anderer Form erreicht werden.

Voraussetzung

  • Hauptschulabschluss

Ausbildungsdauer

  • drei Jahre

Ausbildungsvergütung (brutto)

  • 968,26 Euro (erstes Jahr)
  • 1.018,20 Euro (zweites Jahr)
  • 1.064,02 Euro (drittes Jahr)

Wir machen Dich fit für

  • Beschaffung von Medien
  • Pflege des Informations- und Datenbestandes
  • Einsatz von Informations- und Kommunikationssystemen

Deine Fähigkeiten

  • Merkfähigkeit (z.B. für Buchtitel, Inhalte oder Autoren von Büchern und anderen Medien)
  • Starkes Ausdrucksvermögen
  • Teamfähigkeit
  • Körperliche Belastbarkeit
  • Flexibilität
  • soziale Kompetenz

Voraussetzung

  • Hauptschulabschluss

Fristen

Die Ausbildung beginnt am 01. August 2019.
Deine Bewerbungsunterlagen nehmen wir gerne noch bis zum 02. Dezember 2018 entgegen.

Bewerben kannst Du dich ganz einfach online, per Post, oder per E-Mail an ausbildung@krefeld.de.

Orte

Online Bewerben

Angebote suchen / sortieren