Ausbildung zum/zur Straßenbauer/in

Ausbildung zum/zur Straßenbauer/in 70 Aufrufe

Angebotsübersicht

  • Einstellungsjahrgang 2019

Berufsbezeichnung / Ausbildungsberuf

Straßenbauer/in

Ausbildungsplatzbeschreibung – kurz

Die Kommunalbetriebe Emmerich am Rhein sind eine eigenbetriebsähnliche Einrichtung der Stadt Emmerich am Rhein. Ihre Aufgabenbereiche umfassen die Abfallentsorgung, Straßenunterhaltung und –reinigung, Grünflächenunterhaltung einschließlich der städtischen Friedhöfe und die Abwasserbeseitigung. Die Mitarbeiter des Baubetriebshofs sind unter anderem für die Unterhaltung der Gemeindestraßen mit einer Gesamtlänge von rund 400 km zuständig.

Was erwartet den Bewerber (Benefits)

  • Eine qualifizierte und abwechslungsreiche Ausbildung auf dem Baubetriebshof der KBE und teilweise außerbetrieblich.
  • Sie erlernen das Herstellen von Untergründen und Oberflächen von Straßen, Wegen, Plätzen und anderen Verkehrsflächen. Sie halten diese instand und reparieren sie.
  • Ein attraktives Ausbildungsentgelt, vermögenswirksame Leistungen, sowie eine jährliche Sonderzahlung
  • 30 Urlaubstage pro Kalenderjahr
  • Gute Übernahmechancen bei entsprechender Leistung

Anforderungen

  1. Einstellungsvoraussetzung ist der Hauptschulabschluss Typ A oder eine entsprechende Qualifikation mit mindestens befriedigenden Leistungen in den naturwissenschaftlichen und technischen Fächern und in Mathematik.
  2. Sie verfügen über handwerklich-technisches Geschick und Durchhaltevermögen.
  3. Sie sind in der Lage, sorgfältig und genau zu arbeiten.
  4. Da das Arbeitsumfeld eine Baustelle ist, wird eine entsprechende körperliche Belastungsfähigkeit (Fitness) vorausgesetzt.
  5. Sie verfügen über eine hohe Motivation, Leistungsbereitschaft, Kontaktfähigkeit und haben gute Umgangsformen.
  6. Ihnen liegt der Umgang mit Menschen.

Fristen

Die Ausbildung beginnt am 01.08.2019, die Ausbildungszeit beträgt drei Jahre.

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte bis spätestens 31.08.2018 (Posteingang)

bevorzugt per E-Mail an:

bewerbungen@stadt-emmerich.de    

 

Bitte übersenden Sie dabei alle Unterlagen in einem Dokument (ausschließlich im PDF-Format).

 

Sollte Ihnen eine Bewerbung per E-Mail nicht möglich sein, richten Sie Ihre Bewerbung bitte in Papierform an folgende Anschrift:

 

Stadt Emmerich am Rhein

Fachbereich 1 – Zentrale Dienste

Geistmarkt 1

46446 Emmerich am Rhein

Für die Bewerbung zu beachten:

Im Rahmen des Auswahlverfahrens wird ein Eignungstest durchgeführt. Darüber hinaus erfolgen vor der Stellenbesetzung zusätzlich Auswahlgespräche.

  • Dieses Angebot ist abgelaufen!

NACH ANBIETER SUCHEN

Angebote wie diese per Email
Zeige 1–10 von 14 Angeboten

praxisintegrierte Ausbildung zum/r staatlich anerkannten Erzieher/in (m/w/i)

Verstärken Sie die Stadt Kempen! Die Stadt Kempen gehört mit ihren ca. 35.000 Einwohnern/innen zum Kreis Viersen. Die attraktive Altstadt, das vielfältige kulturelle Angebot und die überdurchschnittlich gute Infrastruktur machen die Stadt Kempen zu einem sehenswerten, regionalen Anziehungspunkt. Durch die verkehrsgünstige Lage (A40) sind das angrenzende Ruhrgebiet und Großstädte wie Krefeld, Mönchengladbach und Düsseldorf schnell und gut zu erreichen. Als

Ausbildung zur Hygienekontrolleurin / zum Hygienekontrolleur

Der Kreis Kleve sucht zum 01.12.2019 eine / einen   Auszubildende / Auszubildenden für den Beruf der Hygienekontrolleurin / des Hygienekontrolleurs Einstellungsvoraussetzung: Fachoberschulreife; praktische Erfahrungen im Gesundheitssystem oder im Pflegedienst sind wünschenswert Ausbildungsdauer:                 3 Jahre Die praktische Ausbildung findet in der Abteilung Gesundheitsangelegenheiten der Kreisverwaltung Kleve statt. Daneben sind unterschiedliche Praktika zu absolvieren. Die theoretische Ausbildung findet in der Akademie für öffentliches Gesundheitswesen

Ausbildung zur Notfallsanitäterin / zum Notfallsanitäter ab 01.10.2019

Der Kreis Kleve sucht zum 01.10.2019 Auszubildende zur Notfallsanitäterin / zum Notfallsanitäter Die Ausbildung dauert 3 Jahre. Einstellungsvoraussetzungen Fachoberschulreife oder Hauptschulabschluss mit abgeschlossener Berufsausbildung von mindestens 2 Jahren vollendetes 18. Lebensjahr Fahrerlaubnis der Klasse C1 körperliche und psychische Eignung für dieses Berufsbild eine abgeschlossene Erste-Hilfe-Ausbildung (mindestens 9 Unterrichtsstunden), welche bei Ausbildungsbeginn nicht länger als ein Jahr zurückliegen darf ein Führungszeugnis

Ausbildung als Verwaltungswirt/-in

Berufsbezeichnung / Ausbildungsberuf Verwaltungswirt/.in Ausbildungsplatzbeschreibung – kurz Du interessierst Dich für eine 2-jährige Ausbildung zur Verwaltungswirtin oder zum Verwaltungswirt, möchtest aber erst einmal mehr erfahren, bevor Du Dich endgültig entscheidest? Eine gute Idee! Wir informieren Dich hier, natürlich auch gerne telefonisch, über die Aufgaben und die Inhalte der Ausbildung in unserem „Unternehmen Stadt“ Krefeld. Ein riesiger Vorteil dieser Ausbildung ist die

Stadtinspektoranwärter/-in

Die Stadtverwaltung Krefeld sucht zum 01. September 2019 Auszubildende als Stadtinspektoranwärter/-innen. VORAUSSETZUNGEN (mindestens) uneingeschränkte Fachhochschulreife (schulischer und beruflicher Teil) Deutsche Staatsangehörigkeit oder die eines anderen Mitgliedsstaates der EU AUSBILDUNGSDAUER drei Jahre BEWERBUNGSFRIST 03. März 2019 AUSBILDUNGSVERGÜTUNG (BRUTTO) 1.255,68 Euro (erstes bis drittes Jahr) WIR MACHEN SIE FIT FÜR Genehmigungsverfahren Verwaltungsentscheidungen Kommunales Finanzmanagement Organisationsmanagement Personalverwaltung Koordination betriebswirtschaftlicher Verwaltungsaufgaben Controlling Mitwirkung an Steuerungskonzepten

112 DIRECT Brandmeisterin bzw. Brandmeister (m/w/d) zum 01.01.2020

Berufsbezeichnung / Ausbildungsberuf 112 DIRECT Brandmeisterin bzw. Brandmeister zum 01.01.2020 Ausbildungsplatzbeschreibung – kurz Wir bieten eine 18monatige feuerwehrtechnische Ausbildung im Beamtenverhältnis eine rettungsdienstliche Ausbildung inkl. Ausbildung als Rettungssanitäterin/-sanitäter aktuell 2.279,58 € mtl. Ausbildungsvergütung sehr gute Übernahme- und Zukunftsperspektiven bei fachlicher und persönlicher Eignung nach der Ausbildung Was erwartet den Bewerber (Benefits) ein Betriebliches Gesundheitsmanagement mit gemeinsamen Aktivitäten persönliche Qualifizierungs- und

Vierjähriges Duales Studium Soziale Arbeit Bachelor of Arts (m/w/d) zum 01.09.2019

Berufsbezeichnung / Ausbildungsberuf Vierjähriges Duales Studium in Kooperation mit der Hochschule Niederrhein ab dem 01.09.2019 mit dem Abschluss Bachelor of Arts -Soziale Arbeit- Ausbildungsplatzbeschreibung – kurz Wir bieten eine qualifizierte Ausbildung mit der unmittelbaren Verknüpfung von Wissenschaft und Praxis Theorie an der Hochschule Niederrhein an zwei bis drei Tagen wöchentlich Praxis in verschiedenen Handlungsfeldern der Sozialen Arbeit beim Fachbereich Kinder,

Praxisintegrierte Ausbildung als Erzieherin / als Erzieher -PIA- (m/w/d)

Berufsbezeichnung / Ausbildungsberuf Dreijährige praxisintegrierte Ausbildung ab dem 01.08.2019 mit dem Abschluss „Staatlich anerkannte Erzieherin/staatlich anerkannter Erzieher) Ausbildungsplatzbeschreibung – kurz Wir bieten eine qualifizierte Ausbildung mit der unmittelbaren Verknüpfung von schulischem Wissen und Praxis Theorie in 16 Blockwochen am Berufskolleg Hephata oder an zwei Tagen in der Woche am Maria-Lenssen-Berufskolleg Praxis in einer von 38 städtischen Kindertagesstätten und im zweiten

112 MEDIC -Notfallsanitäterin bzw. Notfallsanitäter und Brandmeisteranwärterin bzw. Brandmeister (m/w/d)

Berufsbezeichnung / Ausbildungsberuf 112 MEDIC – Notfallsanitäterin bzw. Notfallsanitäter und Brandmeisterin bzw. Brandmeister Ausbildungsplatzbeschreibung – kurz Wir bieten eine dreijährige rettungsdienstliche Ausbildung zur Notfallsanitäterin/zum Notfallsanitäter aktuell eine Ausbildungsvergütung von 1.149,69 €       im 1. Jahr 1.202,07 €       im 2. Jahr 1.303,38 €       im 3. Jahr Was erwartet den Bewerber (Benefits) nahtloser Übergang in die 15-monatige Ausbildung zur Brandmeisterin

Brandmeister-Anwärter/in

Die Stadt Viersen – ca. 77.000 Einwohner – bietet zum 01.07.2019 drei Ausbildungsplätze als   Brandmeister-Anwärter/in für die Laufbahngruppe 1, 2. Einstiegsamt an.   Die Ausbildungsdauer beträgt 18 Monate im Rahmen eines Vorbereitungsdienstes im Beamtenverhältnis auf Widerruf.   Ausbildungsverlauf: Die Ausbildung gliedert sich in praktische und theoretische Ausbildungsabschnitte. Die praktischen Abschnitte finden in der Feuer- und Rettungswache Viersen, sowie bei