Ausbildung zum/zur Verwaltungswirt/in

Ausbildung zum/zur Verwaltungswirt/in 74 Aufrufe

Angebotsübersicht

  • Einstellungsjahrgang 2018

Berufsbezeichnung / Ausbildungsberuf

Verwaltungswirt/in als Beamtin/Beamter des allgemeinen Verwaltungsdienstes der Laufbahngruppe 1, Zweites Einstiegsamt

Ausbildungsplatzbeschreibung – kurz

Die Ausbildung zum Gemeindesekretäranwärter dauert etwa zwei Jahre und bereitet die Anwärter auf den Verwaltungsdienst vor. Die fachtheoretische Ausbildung findet im Wechsel mit den fachpraktischen Abschnitten am Studieninstitut statt.

Inhalt

Der Lehrgang umfasst rund 870 Unterrichtsstunden aus folgenden Fachgebieten:

  1. Fächerübergreifende Unterrichtseinheiten
  2. Handlungs- und Sozialkompetenz
  3. Staats- und Verwaltungsrecht
  4. Bürgerliches Recht
  5. Personal und Organisation
  6. Öffentliche Finanz- und Betriebswirtschaft

Im Verlauf des Lehrgangs sind 19 Leistungsnachweise zu erbringen.

Dauer

Der Lehrgang dauert ca. 2 Jahre und startet jährlich nach den Sommerferien. Der Unterricht findet 2 – 3mal wöchentlich mit jeweils 6 Unterrichtsstunden vormittags oder nachmittags (außerhalb der Schulferien) statt.

Was erwartet den Bewerber (Benefits)

  • eine abwechslungsreiche zweijährige Ausbildung im Beamtenverhältnis auf Widerruf
  • interessante und vielseitige Tätigkeiten in einem netten Team
  • eine flexible, gleitende Arbeitszeiten
  • monatliche Anwärter(innen)bezüge in Höhe von derzeit 1.164,78 € brutto. 

Anforderungen

Einstellungsvoraussetzung:

  1. die Fachoberschulreife oder einen als gleichwertig anerkannten Bildungsstand besitzt oder
  2. einen erfolgreichen Hauptschulabschluss hat oder einen als gleichwertig anerkannten Bildungsstand besitzt und eine förderliche abgeschlossene Berufsausbildung oder eine abgeschlossene Ausbildung in einem öffentlich-rechtlichen Ausbildungsverhältnis nachweist.Unsere Erwartungen an Sie? Gestalten Sie Ihre Berufsausbildung selbst mit. Stellen Sie eigene Überlegungen an planen Sie Lösungswege, bearbeiten Sie Aufgaben selbstständig und unterziehen Sie die erlangten Ergebnisse einer kritischen Selbstprüfung. Durch die Ausbildung soll der/die Auszubildende zu selbständigem verantwortungsbewusstem beruflichen Handeln befähigt werden.Nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung wird eine Übernahme in den Dienst der Gemeinde Weeze angestrebt, kann aber nicht zugesagt werden.

Anforderungen

Beginn der Ausbildung: 01.08.2108

Ende der Ausbildung: 31.07.2020

Bewerbungsfrist: 06.11.2017

Für die Bewerbung zu beachten:

Die Auswahlentscheidung erfolgt unter Beachtung der Bestimmungen des Landesgleichstellungs-gesetzes NRW. Für Schwerbehinderte oder Schwerbehinderten Gleichgestellte gelten bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung die Bestimmungen des SGB IX.

Sofern Sie an einer Ausbildung interessiert sind, richten Sie bitte bis spätestens 06.11.2017 Ihre Bewerbung – keine Online-Bewerbung – mit tabellarischem Lebenslauf und einer Kopie der zu erfüllenden Einstellungsvoraussetzung an die unten stehende Adresse. Bitte verzichten Sie bei Ihrer Bewerbung auf Bewerbungsmappen, Schnellhefter und Klarsichthüllen sowie Originaldokumente, da die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgeschickt werden.

Für weitere Auskünfte stehen Herr Jendrusch unter Tel.: 02837-910 105 oder Herr Peters unter Tel.: 02837- 910 111 gerne zur Verfügung.

Bewerbungen sind zu richten an:

Gemeinde Weeze Fachbereich 1 -Zentrale Dienste-

Herrn Jendrusch,

Cyriakusplatz 13/14, 47652 Weeze

 

 

  • Dieses Angebot ist abgelaufen!

NACH ANBIETER SUCHEN

Angebote wie diese per Email
Zeige 1–10 von 33 Angeboten

Straßenwärter (m/w/d)

Wir suchen zum 01. August 2019 einen Auszubildenden für den Beruf Straßenwärter (m/w/d) Die dreijährige Ausbildung zum Straßenwärter/in bringt dir alles bei, was du für den Job in der Straßenunterhaltung brauchst! Straßenwärter/innen kontrollieren Verkehrswege auf Schäden, warten sie und halten sie instand. Sie beseitigen Verschmutzungen, reparieren die Fahrbahndecke, pflegen die Grünflächen oder stellen Verkehrsschilder auf. Im Winter räumen sie Schnee

Verwaltungswirt/in (m/w/d)

Wir suchen zum 01. August 2019 zwei Auszubildende für den Beruf Verwaltungswirt/in  (m/w/d) Hinweis:  Die Ausbildung zur Verwaltungswirtin bzw. zum Verwaltungswirt erfolgt in einem vertraglichen Beschäftigungsverhältnis. Als Verwaltungswirt/in der Gemeindeverwaltung bist du vorwiegend als Sachbearbeiter/in tätig. In einer überschaubaren, kundenorientierten und bürgerfreundlich geführten Verwaltung mit netten Kolleginnen und Kollegen ist dein Aufgabenfeld vielfältig, interessant und breit gefächert. Du bearbeitest beispielsweise

Bauoberinspektoranwärter/-in

Berufsbezeichnung / Ausbildungsberuf Gehobener bautechnischer Dienst – Bauoberinspektoranwärter/-in Ausbildungsplatzbeschreibung – kurz Die Ausbildung zur/zum Bauoberinspektoranwärter/-in gliedert sich in zwei theoretische Abschnitte am Studieninstitut in Hagen sowie fachpraktische Abschnitte in verschiedenen Fachbereichen der Stadtverwaltung Krefeld. Über einen Zeitraum von ca. 5 Monaten werden Ihnen im theoretischen Teil der Ausbildung verwaltungsspezifische Inhalte vermittelt. Sie lernen die wichtigsten Rechts- und Verwaltungsvorschriften auf dem

Praktikantenstellen im Rahmen des Anerkennungsjahres zur Erzieherin (m/w/i) in verschiedenen städtischen Kindertageseinrichtungen

Verstärken Sie die Stadt Kempen! Die Stadt Kempen gehört mit ihren ca. 35.000 Einwohner/-innen zum Kreis Viersen. Die attraktive Altstadt, das vielfältige kulturelle Angebot und die überdurchschnittlich gute Infrastruktur machen die Stadt Kempen zu einem sehenswerten, regionalen Anziehungspunkt. Durch die verkehrsgünstige Lage (A40) sind das angrenzende Ruhrgebiet und Großstädte wie Krefeld, Mönchengladbach und Düsseldorf schnell und gut zu erreichen.  

Duales Studium – Bachelor of Laws

Kerken (13.000 Einwohner) liegt einladend schön am linken Niederrhein und bietet neben seiner naturnahen Lage ein ausgezeichnetes Wohnumfeld sowie hervorragende Verkehrsanbindungen zu den Metropolen des Ruhrgebietes sowie zur Landeshauptstadt Düsseldorf. Die Gemeinde Kerken bietet ab dem 1. September 2019 ein duales Studium mit dem Abschluss Bachelor of Laws (m/w/d) an. Was erwartet Sie? Wir bieten Ihnen eine 3-jährige Ausbildung im

Ausbildung zum Verwaltungswirt

Kerken (13.000 Einwohner) liegt einladend schön am linken Niederrhein und bietet neben sei-ner naturnahen Lage ein ausgezeichnetes Wohnumfeld sowie hervorragende Verkehrsanbin-dungen zu den Metropolen des Ruhrgebietes sowie zur Landeshauptstadt Düsseldorf. Die Gemeinde Kerken bietet ab dem 1. August 2019 einen Ausbildungsplatz als Verwaltungswirt/-in (w/m/d) an. Was erwartet Sie? Die fachtheoretische Ausbildung erfolgt am Studieninstitut Niederrhein in Krefeld (S.I.N.N.). Die fachpraktische

Fachangestellte/r für Medien- und Informationsdienste in der Fachrichtung Bibliothek (m/w/d)

Berufsbezeichnung / Ausbildungsberuf Fachangestellte/r für Medien- und Informationsdienste in der Fachrichtung Bibliothek Voraussetzungen Sekundarabschluss I – Fachoberschulreife Wir bieten unterschiedlichste und spannende Aufgaben in der Praxis Theorie am Berufskolleg Bachstraße in Düsseldorf aktuell eine Ausbildungsvergütung von 968,26 €          im 1. Ausbildungsjahr 1.018,20 €       im 2. Ausbildungsjahr 1.064,02 €       im 3. Ausbildungsjahr sehr gute Übernahme- und Zukunftsperspektiven bei

Erzieher/innen im Anerkennungsjahr

Nach Bestehen der Prüfung zum/zur staatlich geprüften Erzieher/in ist ein einjähriges Anerkennungsjahr zu absolvieren. Angeboten werden dazu 9 Plätze in einer der 16 städtischen Kindertageseinrichtungen. Einstellungstermin:                                                  01.08.2019   Praktikantenvergütung:                                            rd. 1.600,– EUR/brutto/mtl. Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen und diesen im Sinne von § 2 Abs. 2 SGB IX gleichgestellte Personen sind ausdrücklich erwünscht und werden bei sonst gleicher Eignung,

Fachangestellte/r für Medien- und Informationsdienste, Fachrichtung Bibliothek (1 Ausbildungsplatz)

Die praktische Ausbildung erfolgt in der eingebetriebsähnlichen Einrichtung Bildung, Geschäftsbereich Bibliothek. Die theoretische Ausbildung erfolgt an einem Berufskolleg der Stadt Düsseldorf. Zwischen- und Abschlussprüfung werden vor der Bezirksregierung Düsseldorf abgelegt. Neben einem breit gefächerten Angebot an beruflichen Einsatzmöglichkeiten nach Abschluss der Ausbildung besteht auch die Möglichkeit verschiedene aufbauende Studiengänge zu absolvieren. Einstellungstermin:                                                  01.09.2019   Dauer der Ausbildung:                                              3 Jahre  

Verwaltungsfachangestellte (10 Ausbildungsplätze)

Die praktische Ausbildung findet in verschiedenen Fachbereichen der Verwaltung statt. Die theoretische Ausbildung, die überwiegend in juristischen Fächern erfolgt, findet an einem Berufskolleg in Wesel sowie Praxis begleitend am Studieninstitut Niederrhein (www.studieninstitut–niederrhein.de) in Krefeld oder Wesel statt. Zwischen- und Abschlussprüfung werden ebenfalls am Studieninstitut Niederrhein abgelegt. Eine Verkürzung der Ausbildungsdauer um ca. 6 Monate ist bei guten Leistungen in der