Auszubildenden für den Beruf Metallbauer der Fachrichtung Konstruktionstechnik (m/w/d)

Auszubildenden für den Beruf Metallbauer der Fachrichtung Konstruktionstechnik (m/w/d) 102 Aufrufe

Angebotsübersicht

  • Einstellungsjahrgang 2020

mags steht für „Mönchengladbacher Abfall-, Grün- und Straßenbetriebe – AöR“. Wir sind ein Dienstleistungsunternehmen und sorgen für die Unterhaltung und Pflege des rund 950 Kilometer langen Straßennetzes, der über 200 öffentlichen Grün-, Spiel- und Sportanlagen, der 13 städtischen Friedhöfe und des Baumbestandes im Gebiet der Stadt Mönchengladbach. Darüber hinaus sind wir gemeinsam mit unserem Tochterunternehmen GEM für die Abfallentsorgung, die Straßenreinigung und den Winterdienst verantwortlich. Insgesamt arbeiten über 700 Beschäftigte im Betrieb.

Wir suchen zum 1. August 2020 einen

 

Auszubildenden für den Beruf Metallbauer

der Fachrichtung Konstruktionstechnik (m/w/d)

 

Die 3,5-jährige Berufsausbildung gliedert sich in die praktische Ausbildung im Betrieb und in den theoretischen Teil in der Berufsschule.

Deine Aufgaben:

  • Herstellen, Montieren, Instandhalten und Demontieren von Metall- oder Stahlbaukonstruktionen (v.a. Spielgeräte für städtische Spielplätze, aber z.B. auch Zaunanlagen, Tore und Lüftungsrohre)
  • technische Zeichnungen lesen und verstehen
  • arbeiten an verschiedenen Werkzeugmaschinen
  • Schweißen
  • Blecharbeiten, z.B. Abkanten, Sägen, Bohren
  • manuelles Spanen und Umformen, maschinelles Bearbeiten
  • Behandeln und Schützen von Oberflächen
  • Planen und Steuern von Arbeitsabläufen sowie Kontrollieren und Beurteilen der Arbeitsergebnisse
  • Qualitätsmanagement

Dein Profil:

  • abgeschlossene Schulausbildung zum Ausbildungsstart, mindestens den Hauptschulabschluss (Typ 10 A) mit befriedigenden schulischen Leistungen
  • handwerkliches Geschick und gutes räumliches Vorstellungsvermögen
  • gutes mathematisches und technisches Verständnis
  • Teamfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit

Wir bieten:

  • eine interessante und vielseitige betriebliche Ausbildung, in der Teamarbeit gelebt wird
  • eine attraktive tarifliche Ausbildungsvergütung nach dem Tarifvertrag für Auszubildende im öffentlichen Dienst
  1. Ausbildungsjahr: 1018,26€
  2. Ausbildungsjahr: 1068,20€
  3. Ausbildungsjahr: 1114,02€
  4. Ausbildungsjahr: 1177,59€
  • die Arbeitszeit beträgt gemäß Tarifvertrag 39 Stunden in der Woche
  • anspruchsvolle technische und handwerkliche Aufgaben
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement mit vielfältigen Angeboten, z.B. Fitnessstudio
  • gute Chancen auf eine Übernahme nach der Ausbildung und zusätzliche Qualifikationsmaßnahmen

mags verfolgt offensiv das Ziel zur beruflichen Gleichstellung von allen Menschen. Begrüßt werden deshalb Bewerbungen von Frauen und Männern (m/w/d), unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte und Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Interessantes und Wissenswertes über mags oder die Stadt Mönchengladbach findest Du unter www.mags.de bzw. www.moenchengladbach.de.

Wenn Du noch Fragen hast, melde dich gerne. Für Fragen zum Bewerbungsverfahren steht Katrin Messirek telefonisch unter 02161 4910 801 zur Verfügung. Fachliche Fragen beantwortet Mustafa Cemek mit der Nummer 02161 13711. Oder schreibe eine Mail an personal@mags.de.

Interessiert? Dann richte bitte deine Bewerbung unter Angabe der Kennung „Ausbildung Metallbau“ und Beifügung der üblichen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) bis spätestens 09.02.2020 in digitaler Form an

personal@mags.de

oder in herkömmlicher Form an

mags AöR

Personalmanagement

Am Nordpark 400

41068 Mönchengladbach

Orte

  • Dieses Angebot ist abgelaufen!

Angebote suchen / sortieren