Praxisintegrierte Ausbildung zum 01.08.2021

Praxisintegrierte Ausbildung zum 01.08.2021 136 Aufrufe

Angebotsübersicht

  • Einstellungsjahrgang 2021

Berufsbezeichnung / Ausbildungsberuf

Praxisintegrierte Ausbildung ab dem 01.08.2021 mit dem Abschluss staatlich anerkannte Erzierhin/ staatlich anerkannter Erzieher (m/w/d)

Voraussetzungen

  • Fachoberschulreife in Verbindung mit
    Abschluss einer mindestens zweijährigen einschlägigen Berufsausbildung (z.B.  Kinderpfleger/in, Sozialassistent/in, Heilerziehungshelfer/in o.ä.) oder
    Abschluss der Fachoberschule für Gesundheit und Soziales oder
    einer mindestens fünfjährigen Berufserfahrung in Vollzeit im sozialpädagogischen Bereich (als ungelernte Assistenzkraft) oder
    Abschluss einer anderen (nicht einschlägigen) Berufsausbildung von mindestens zweijähriger Dauer und Nachweis über ein Praktikum von mindestens sechs Wochen im Umfang von 240 Stunden in einer sozialpädagogischen Einrichtung (Kindertagesstätte, Familienzentrum, Offene Ganztagsgrundschule, Jugendfreizeitheim, Kinderheim etc.)

alternativ

  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder Fachhochschulreife und Nachweis über ein Praktikum von mindestens sechs Wochen im Umfang von 240 Stunden in einer sozialpädagogischen Einrichtung (Kindertagesstätte, Familienzentrum, Offene Ganztagsgrundschule, Jugendfreizeitheim, Kinderheim etc.)

zusätzlich

  • ein Schulplatz am Berufskolleg Hephata oder am Maria-Lenssen-Berufskolleg oder an der Bischöflichen Liebfrauenschule zum Ausbildungsbeginn

 

Wir bieten

  • eine qualifizierte Ausbildung mit der unmittelbaren Verknüpfung von schulischem Wissen und Praxis
  • Theorie in 16 Blockwochen am Berufskolleg Hephata oder an zwei Tagen in der Woche am Maria-Lenssen-Berufskolleg bzw. bei der Bischöflichen Liebfrauenschule
  • Praxis in einer von 38 städtischen Kindertagesstätten und im zweiten Ausbildungsjahr ein achtwöchiger Abschnitt in einem weiteren Arbeitsfeld
  • eine Ausbildungsvergütung von

    1.140,69 € im 1. Jahr

    1.202,07 € im 2. Jahr

    1.303,38 € im 3. Jahr

  • ein vergünstigtes Young-Ticket-Abonnement
  • sehr gute Übernahmeperspektiven
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement mit gemeinsamen Aktivitäten
  • persönliche Qualifizierungs- und Karrieremöglichkeiten

 

Wir erwarten

  • soziale Kompetenz
  • Team- und Konfliktfähigkeit
  • Motivation
  • Belastbarkeit
  • Einsatzbereitschaft
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Einfühlungsvermögen
  • gute Sprachkompetenz

Wissenswertes

Alle Informationen zu Beruf, Ausbildung und zum Auswahlverfahren findest Du auf unserer Homepage www.stadt.mg/ausbildung

  • Dieses Angebot ist abgelaufen!

Angebote suchen / sortieren