Abgelaufen

Praxisintegrierte Ausbildung zum/zur staatlich anerkannten Erzieher:in (OGS) 2023

Überblick

  • Postleitzahl 47803
  • Einstellungsjahrgang 2023

Kinder sind zweifelsohne unsere Zukunft! Mit Deiner praxisintegrierten Ausbildung zum/zur staatlich anerkannten Erzieher:in leistest Du einen großen Beitrag für das Allgemeinwohl und bist sinnstiftend tätig. Bei der Stadtverwaltung Krefeld hast Du dabei die Wahl zwischen zwei unterschiedlichen Ausbildungsschwerpunkten. Entweder setzt Du diesen in einer unserer städtischen Kindertageseinrichtungen oder in einer unserer offenen Ganztagsschulen.

Bei der Ausbildung zum/zur Erzieher:in in einer unserer offenen Ganztagsschulen lernst Du mit Kindern im Alter von 6 bis 10 Jahren pädagogisch zu arbeiten, Inklusion zu fördern, Bildungsarbeit zu gestalten und zu dokumentieren sowie wichtiger Schutzraum und Bezugsperson für Deine Schützlinge zu sein. Du lernst verschiedene Formen der Förderung kennen, z.B. Impulse zu setzen und Angebote für die Kinder zu gestalten, aber auch Kinder als eigenständige Charaktere wahrzunehmen, im Freispiel zu begleiten und in ihren Entwicklungsschritten zu unterstützen. Die Beteiligung von Kindern bei Aktivitäten sowie Sprachförderung sind dabei wichtige zu lernende Meilensteine Deiner Ausbildung.

Die Ausbildung findet in Kooperation mit den Berufskollegs Viersen oder Vera Beckers statt, an denen Du an zwei Tagen in der Woche Unterricht hast. Ergänzt wird der Unterricht durch Blockzeiten innerhalb Deiner drei Ausbildungsjahre. Außerdem ist ein mehrwöchiges Praktikum in einem anderen Arbeitsfeld Teil Deiner Ausbildung.

 

Voraussetzungen

  • Mittlerer Schulabschluss (Fachoberschulreife) und eine abgeschlossene einschlägige Berufsausbildung von mindestens zweijähriger Dauer (z.B. Ausbildung im Bereich Kinderpflege oder Sozialassistenz)
  • ODER Fachhochschulreife (schulisch und praktisch) / Allgemeine Hochschulreife und ein sechswöchiges Praktikum (Vollzeit) in einer entsprechenden Einrichtung
  • ODER Fachhochschulreife im Sozialwesen (mind. schulisch)
  • ODER Mittlerer Schulabschluss (Fachoberschulreife) und eine nicht einschlägige Berufsausbildung und ein sechswöchiges Praktikum (Vollzeit) in einer entsprechenden Einrichtung
  • Schulplatz am Berufskolleg Viersen oder Berufskolleg Vera Beckers (Die Anmeldung muss selbstständig erfolgen und vor Ausbildungsbeginn nachgewiesen werden)
  • Ausreichender Masernimpfschutz

 

Ausbildungsbeginn

  • 01. September 2023

 

Ausbildungsdauer

  • 3 Jahre

 

Ausbildungsvergütung

  • 1.190,69 Euro (erstes Jahr)
  • 1.252,07 Euro (zweites Jahr)
  • 1.353,38 Euro (drittes Jahr)

 

Das zeichnet Dich aus

  • Gute Sprachkompetenz
  • Soziale Kompetenz
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Kreativität
  • Einsatzbereitschaft
  • Motivation, Offenheit und Engagement
  • Teamfähigkeit

 

Wir machen Dich fit für

  • Erkennen von Kompetenzen, Bedürfnissen und Entwicklungsmöglichkeiten von Kindern
  • Entwicklungs- und Bildungsprozesse von Kindern anregen, unterstützen und fördern
  • Planung, Durchführung, Dokumentation und Auswertung von Angeboten zur Bildung, Erziehung und Betreuung von Kindern
  • Gestaltung von Kooperationsprozessen mit Eltern, Lehrer:innen, Schulleitung und Team
  • Reflexion des eigenen Verhaltens
  • Erste Hilfe am Kind

 

Theoretische Ausbildung

  • Berufskolleg Vera Beckers
  • Berufskolleg Viersen

 

Praktische Ausbildung

  • Offene Ganztagsschulen in Krefeld

 

Du hast Interesse und bringst die Voraussetzungen mit? Dann bewirb Dich bis zum 07. Oktober 2022!
Wir freuen uns auf Dich!

  • Dieses Angebot ist ausgelaufen.

Angebote suchen / sortieren