Straßenwärter/in

Straßenwärter/in 144 Aufrufe

Angebotsübersicht

  • Einstellungsjahrgang 2019

Die Stadt Viersen ca. 77.000 Einwohner – bietet zum 01.08.2019 zwei Ausbildungsplätze als

 

Straßenwärter/in

 

an.

 

 

Ausbildungsinhalt:

Als Straßenwärter/in arbeiten Sie viel im Freien. Sie richten Baustellen ein, sichern den Verkehr, bringen Verkehrszeichen an und sind für den Winterdienst verantwortlich. Sie kontrollieren Verkehrswege auf Schäden und beheben diese.

 

 Ausbildungsverlauf: 

  • dreijährige Ausbildung untergliedert in theoretische und praktische Ausbildungsabschnitte
  • die theoretische Ausbildung findet statt am Berufskolleg des Kreises Viersen, Kleinbahnstraße 61 in Kempen
  • die praktische Ausbildung findet im Fachbereich 92/I –Stadtstraßen und Stadtgrün– statt
  • überbetriebliche Ausbildungsmaßnahmen finden im Bildungszentrum des Baugewerbes Krefeld statt
  • Erwerb des Führerscheins CE zum Einsatz diverser BaumaschinenDie Ausbildung endet mit dem Bestehen der Abschlussprüfung bei der zuständigen Stelle „Straßen NRW“.  

 

Ausbildungsvoraussetzungen:

  • mindestens Hauptschulabschluss Typ A
  • gesundheitliche Eignung
  • einwandfreies Führungszeugnis
  • erfolgreiche Teilnahme am Auswahlverfahren
  • der Besitz des PKW-Führerscheins (Klasse B) oder die Bereitschaft diesen bis zum 2. Ausbildungsjahr zu erwerben  

 

Erwartet werden:

  •  Initiative, Engagement und Teamfähigkeit
  • Neigung zu praktisch-zupackender Tätigkeit mit körperlichem Einsatz
  • Vorliebe für Arbeit in der freien Natur
  • Zuverlässigkeit, freundliches und verbindliches Auftreten

Die Stadt Viersen hat sich die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern zum Ziel gemacht. Auswahlentscheidungen erfolgen unter Berücksichtigung der Bestimmung des Landesgleichstellungsgesetzes NRW. Für Schwerbehinderte mit gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung gelten die Bestimmungen des SGB IX.

Für fachliche Fragen zu den ausgeschriebenen Stellen steht Ihnen im Fachbereich städtische Betriebe Herr Berger (Tel: 02162 101484) und für organisatorische Fragen im Fachbereich Hauptverwaltung Frau Rüland (Tel. 02162 101216) zur Verfügung.

 

Ihre Bewerbung sollte die üblichen Unterlagen enthalten:

  • aussagekräftiges Bewerbungsschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Kopien Ihrer Schulzeugnisse
  • ggf. Kopien von Ausbildungs- und Arbeitszeugnissen oder Praktikumsnachweisen
  • E-Mail Adresse

 

Bitte beachten Sie, dass unvollständige Bewerbungsunterlagen nicht berücksichtigt werden können!

Sollten Sie sich für einen Ausbildungsplatz als Straßenwärter/in interessieren, senden Sie bitte Ihre Bewerbungen bis zum 22. Februar 2019 an die

Stadt Viersen

Fachbereich Hauptverwaltung – Personalangelegenheiten –

Rathausmarkt 1 – 41747 Viersen

Bitte verzichten Sie auf Bewerbungsmappen und senden Sie uns nur Kopien Ihrer Unterlagen. Sofern Sie eine Rücksendung Ihrer Bewerbungsunterlagen wünschen, fügen Sie bitte einen passenden, an sich adressierten und ausreichend frankierten Briefumschlag bei. Andernfalls werden die Unterlagen nach Abschluss des Verfahrens vernichtet. Mit der Einreichung Ihrer Bewerbung erklären Sie hierzu Ihr Einverständnis.

Sie können Ihre Bewerbung auch gerne als E-Mail an die Adresse ausbildung@viersen.de richten. Es wird jedoch darauf hingewiesen, dass Bewerbungsunterlagen, die per einfacher E-Mail als unverschlüsselte Datei übersandt werden, auf diesem Weg gegen unbefugte Kenntnisnahme oder Veränderung nicht geschützt sind.

Online Bewerben

NACH ANBIETER SUCHEN

Angebote wie diese per Email
Zeige 1–10 von 20 Angeboten

Praktikantinnen und Praktikanten

Die Stadt Viersen– rd. 77.000 Einwohner – stellt für das Kindergartenjahr 2019 / 2020 bis zu elf Stellen für   Praktikantinnen und Praktikanten für den Beruf der Erzieherin bzw. des Erziehers im Anerkennungsjahr zur Verfügung.   Ausbildungsverlauf: Das Berufspraktikum schließt sich dem erfolgreichen Besuch einer Fachschule für Sozialpädagogik an und dient der Vorbereitung auf die Prüfung zur Erlangung der staatlichen

Gärtner*in (m,w,i) in der Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau

Du suchst einen abwechslungsreichen Beruf an der frischen Luft und hast einen „grünen Daumen“? Du arbeitest gerne im Team, aber auch selbständig und eigenverantwortlich? Die Stadt Willich sucht zum 01.08.2019 zwei Auszubildende (m,w,i) als   Gärtner*in (m,w,i) in der Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau   Wenn Du Deine Kreativität gerne in Deine tägliche Arbeit einbringen möchtest und motiviert bist, Dein handwerkliches

Straßenbauer*in (m,w,i)

Du bist gerne an der frischen Luft und technisch interessiert? Du hast handwerkliches Geschick und kannst „ordentlich anpacken“?   Die Stadt Willich sucht zum 01.08.2019 zwei Auszubildende (m,w,i) als Straßenbauer*in Wenn Du Deine Vorliebe für Technik in Deine praktische Arbeit einbringen möchtest, gerne sowohl eigenverantwortlich als auch im Team arbeitest, und schlechtes Wetter für Dich kein Problem darstellt, dann bewirb

Tischler*in (m,w,)

Du suchst einen Beruf, bei dem deine Talente gefragt sind? Du bist engagiert bei dem, was du tust? In dir stecken Kreativität, Leidenschaft, Geschick und Feingefühl? Dann mach was draus!   Die Stadt Willich sucht zum 01.08.2019 eine*n Auszubildende (m,w,i) als Tischler*in Wenn du herausfinden möchtest, warum das Tischlerhandwerk eines der schönsten Handwerkskünste ist, dann bewirb dich bis zum 09.11.2018

Straßenwärter (m/w/d)

Wir suchen zum 01. August 2019 einen Auszubildenden für den Beruf Straßenwärter (m/w/d) Die dreijährige Ausbildung zum Straßenwärter/in bringt dir alles bei, was du für den Job in der Straßenunterhaltung brauchst! Straßenwärter/innen kontrollieren Verkehrswege auf Schäden, warten sie und halten sie instand. Sie beseitigen Verschmutzungen, reparieren die Fahrbahndecke, pflegen die Grünflächen oder stellen Verkehrsschilder auf. Im Winter räumen sie Schnee

Verwaltungswirt/in (m/w/d)

Wir suchen zum 01. August 2019 zwei Auszubildende für den Beruf Verwaltungswirt/in  (m/w/d) Hinweis:  Die Ausbildung zur Verwaltungswirtin bzw. zum Verwaltungswirt erfolgt in einem vertraglichen Beschäftigungsverhältnis. Als Verwaltungswirt/in der Gemeindeverwaltung bist du vorwiegend als Sachbearbeiter/in tätig. In einer überschaubaren, kundenorientierten und bürgerfreundlich geführten Verwaltung mit netten Kolleginnen und Kollegen ist dein Aufgabenfeld vielfältig, interessant und breit gefächert. Du bearbeitest beispielsweise

Bauoberinspektoranwärter/-in

Berufsbezeichnung / Ausbildungsberuf Gehobener bautechnischer Dienst – Bauoberinspektoranwärter/-in Ausbildungsplatzbeschreibung – kurz Die Ausbildung zur/zum Bauoberinspektoranwärter/-in gliedert sich in zwei theoretische Abschnitte am Studieninstitut in Hagen sowie fachpraktische Abschnitte in verschiedenen Fachbereichen der Stadtverwaltung Krefeld. Über einen Zeitraum von ca. 5 Monaten werden Ihnen im theoretischen Teil der Ausbildung verwaltungsspezifische Inhalte vermittelt. Sie lernen die wichtigsten Rechts- und Verwaltungsvorschriften auf dem

Praktikantenstellen im Rahmen des Anerkennungsjahres zur Erzieherin (m/w/i) in verschiedenen städtischen Kindertageseinrichtungen

Verstärken Sie die Stadt Kempen! Die Stadt Kempen gehört mit ihren ca. 35.000 Einwohner/-innen zum Kreis Viersen. Die attraktive Altstadt, das vielfältige kulturelle Angebot und die überdurchschnittlich gute Infrastruktur machen die Stadt Kempen zu einem sehenswerten, regionalen Anziehungspunkt. Durch die verkehrsgünstige Lage (A40) sind das angrenzende Ruhrgebiet und Großstädte wie Krefeld, Mönchengladbach und Düsseldorf schnell und gut zu erreichen.  

Duales Studium – Bachelor of Laws

Kerken (13.000 Einwohner) liegt einladend schön am linken Niederrhein und bietet neben seiner naturnahen Lage ein ausgezeichnetes Wohnumfeld sowie hervorragende Verkehrsanbindungen zu den Metropolen des Ruhrgebietes sowie zur Landeshauptstadt Düsseldorf. Die Gemeinde Kerken bietet ab dem 1. September 2019 ein duales Studium mit dem Abschluss Bachelor of Laws (m/w/d) an. Was erwartet Sie? Wir bieten Ihnen eine 3-jährige Ausbildung im

Ausbildung zum Verwaltungswirt

Kerken (13.000 Einwohner) liegt einladend schön am linken Niederrhein und bietet neben sei-ner naturnahen Lage ein ausgezeichnetes Wohnumfeld sowie hervorragende Verkehrsanbin-dungen zu den Metropolen des Ruhrgebietes sowie zur Landeshauptstadt Düsseldorf. Die Gemeinde Kerken bietet ab dem 1. August 2019 einen Ausbildungsplatz als Verwaltungswirt/-in (w/m/d) an. Was erwartet Sie? Die fachtheoretische Ausbildung erfolgt am Studieninstitut Niederrhein in Krefeld (S.I.N.N.). Die fachpraktische