Bachelor of Arts – Soziale Arbeit

Bachelor of Arts – Soziale Arbeit 102 Aufrufe

Angebotsübersicht

  • Einstellungsjahrgang 2020

Berufsbezeichnung / Ausbildungsberuf

Bachelor of Arts – Soziale Arbeit

Ausbildungsplatzbeschreibung – kurz

Es gibt viele Gründe, warum Menschen in Not geraten und sich aus eigener Kraft nicht befreien können. Wichtig ist es, dass es Helfer*innen gibt, die in solchen Lebensphasen unterstützen und betreuen. Wenn Du Interesse hast und Dir gut vorstellen kannst, Deinen Mitmenschen zur Seite zu stehen, begrüßen wir das sehr und können Dir den Studiengang Soziale Arbeit ans Herz legen! Ob Kinder- und Jugendhilfe, Sozialberatung oder Gemeinwesenarbeit – der Bachelor-Studiengang vermittelt Kompetenzen, mit denen Du für Deine praktische Arbeit gut vorbereitet wirst: Ob Psychologie, Medienpädagogik, Politik, Recht oder auch Betriebswirtschaft – die Soziale Arbeit ist stark verzweigt mit vielen Disziplinen. Aspekte der Sozialen Arbeit werden so aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchtet, denn die Wirtschaftswissenschaft betrachtet z.B. das Thema Armut anders als die Psychologie oder die Rechtswissenschaft.

Das Studium ist ein duales Studium und somit sehr abwechslungsreich gestaltet. Im praktischen Teil lernst Du den Fachbereich Jugendhilfe und Beschäftigungsförderung mit seien Tätigkeiten und Deine zukünftigen Kollegen*innen kennen. Die theoretische Ausbildung findet an der Hochschule Niederrhein statt. Hier kannst Du Dich genau über die Studieninhalte informieren.

Voraussetzungen

– (mindestens) uneingeschränkte Fachhochschulreife (schulischer und beruflicher Teil)

Ausbildungsdauer

– Acht Semester (vier Jahre)

Ausbildungsvergütung (brutto)

  • 968,26 Euro (erstes Jahr)
  • 1.018,20 Euro (zweites Jahr)
  • 1.064,02 Euro (drittes Jahr)
  • 1.127,58 Euro (viertes Jahr)

Studierende erhalten darüber hinaus während der gesamten Ausbildungszeit eine monatliche Studienzulage in Höhe von 150,00 Euro

Wir machen Dich fit für

– Soziale Arbeit mit Menschen unterschiedlicher Altersgruppen
– Breite professionelle Handlungskompetenz für verschiedene Handlungsfelder der Sozialen Arbeit
– Unterstützung von Menschen in schwierigen sozialen Situationen
– Wissenschaftliche Reflexion Deines praktischen Handelns

Deine Fähigkeiten

– gute mündliche und schriftliche Kommunikationsfähigkeit
– Einfühlungsvermögen
– Problemlösefähigkeit
– Organisationstalent
– Konfliktfähigkeit
– Willensstärke
– Durchhaltevermögen

Hier lernst Du Praxis und Theorie

Praktische Ausbildung

  • Fachbereich Jugendhilfe und Beschäftigungsförderung

Theoretische Ausbildung

Fristen

Du kannst Dich bis zum 09. Februar 2020 per E-Mail, über das Online-Modul auf der Seite www.krefeld.de/ausbildung oder per Post bewerben.

Orte

  • Dieses Angebot ist abgelaufen!

Angebote suchen / sortieren